.

Ausbildung in unserem Verein (1)

Die Ausbildung unserer Hunde ist zielgerichtet orientiert. Sie umfasst z.B. allgemeines Training für mehrere Hunde und ihre Besitzer in den Bereichen der Grund- und Gehorsamsausbildung, sowie auch individuelles Training für einzelne Hunde entsprechend ihrem Entwicklungs- und Ausbildungsstand. Nähere Informationen erhalten Sie, wenn Sie uns auf unserem Ausbildungsgelände besuchen.

Ziel dieser Ausbildung sollte es sein, einmal eine Hundesport-Prüfung abzulegen. Dafür ist eine Mitgliedschaft in unserem Hundesportverein Voraussetzung. Entsprechend den Veranlagungen des  Hundes und den eigenen Interessen können in unserem Verein folgende Prüfungsstufen abgelegt werden:

1. Begleithundprüfung mit Verhaltenstest
und Sachkundeprüfung

2. Gebrauchshundprüfung G 1 bis 3 (GPr 1-3)

3. Fährtenprüfung 1 bis 3 (FPr 1-3)

4. Unterordnungsprüfung 1 bis 3 (UPr 1-3)

5. Schutzdienstprüfung 1 bis 3 (SPr 1-3)

6. Internationale Gebrauchshundeprüfung IGP V

7. Internationale Gebrauchshundprüfung IGP 1

8. Internationale Gebrauchshundprüfung IGP 2

9. Internationale Gebrauchshundprüfung IGP 3 

10.  Fährtenhundprüfung 1   -   IFH 1

11. Fährtenhundprüfung 2   -   IFH 2

12. Internationale Fährtenhundprüfung   -   IGP – FH

13. Stöberprüfung 1 bis 3     (StPr 1 – 3)



 

Ausbildung in unserem Verein (2)

Auf vielfachen Wunsch führen wir auch wieder Lehrgänge und Trainingsstunden für Anfänger in der Hundeausbildung durch. Hierbei kann jeder mitmachen, der einfach nur Freude hat, seinem Hund etwas beizubringen. Unter Anleitung unserer Ausbilder üben die Hundehalter mit ihren Vierbeinern das richtigen Ausführen von Gehorsamskommandos unter verschiedenen Bedingungen. Dabei bleiben sie nicht bloß auf unserem Trainingsplatz. Alle Interessierten treffen sich dazu sonntags ab 09:30 Uhr auf dem Vereinsgelände. Für diese Art der Ausbildung ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht notwendig.


Für weitere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsphasen und Prüfungsstufen stehen Ihnen unsere erfahrenen Hundesportler gern mit Rat und Tat zur Seite. 

Wer in Ruhe zu Hause alles nachlesen und lernen möchte, kann das mit Hilfe einer kleinen Broschüre, in der alle Ausführungsbestimmungen zu den einzelnen  Prüfungsstufen aufgelistet sind.